Zur Übersicht über Tag und Uhrzeit der jeweiligen Abschaltung!




  enviaM Logo

Achtung Stromunterbrechung!
MITNETZ STROM führt Spannungsumstellung durch

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

der enviaM-Netzbetreiber, MITNETZ STROM, führt vom 11.09. bis 22.09.2017 im Einzugsgebiet der Umspannwerke Markneukirchen, Droßdorf, Muldenberg und Klingenthal eine Mittelspannungsumstellung von 10 auf 20 Kilovolt (kV) durch.

Die betroffenen Kommunen im Einzugsbereich der Umspannwerke werden seit Jahrzehnten mit einer Mittelspannung von 10 kV versorgt. National und international gibt es Bestrebungen, die Spannungsebenen zu vereinheitlichen, mit denen Mittelspannungsnetze betrieben werden. In Deutschland wird, wie in vielen anderen Ländern auch, die Spannungsebene 20 kV für Mittelspannungsnetze bevorzugt.

Die Spannungsumstellung dient der Verbesserung der Qualität und Sicherheit der Stromver- sorgung. Sie vereinfacht den Netzbetrieb, erhöht die Übertragungsfähigkeit der Netze und reduziert die Netzverluste.

Während der Spannungsumstellung kommt es zu Unterbrechungen der Stromversorgung von bis zu 8,0 Stunden. Auf Grund von Terminstaffelung der Arbeitsschritte sind operative Verschiebungen der Abschaltzeiten möglich. Wir sind sehr darum bemüht, die Unterbrechung der Stromversorgung und damit die Beein- trächtigungen so gering wie möglich zu halten.

Die Unterbrechung erfolgt entsprechend § 17 der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV). Gemäß § 17 (1) kann die Anschlussnutzung unterbrochen werden, soweit dies zur Vornahme betriebsnotwendiger Arbeiten erforderlich ist.

Wir empfehlen, für die Dauer der Unterbrechung empfindliche elektrische Geräte (z. B. EDV- Anlagen, TV- und SAT-Anlagen, Heizungssteuerungen, Telefone), die durch die Unterbrechung in ihrer Funktion beeinträchtigt werden können, vorsorglich vom Netz zu trennen oder auszuschalten und erst nach Aufhebung der Unterbrechung (Zuschaltung der Stromversorgung) wieder in Betrieb zu nehmen. Auch während der Zeit der Unterbrechung sind die Anlagen als unter Spannung stehend zu betrachten.

Folgende Ortschaften des Vogtlandkreises sind betroffen: Wohlbach, Saalig, Hermsgrün, Eschenbach, Schöneck, Schillbach, Arnoldsgrün, Korna, Zaulsdorf Gewerbegebiet, Kottenheide, Muldenberg, Tannenbergsthal und Klingenthal.

Vor dem eigentlichen Umstellungstermin erhalten alle betroffenen Kunden eine konkrete Information über Tag und Uhrzeit ihrer Abschaltung.

Wir bitten vielmals um Ihr Verständnis.

Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH
Netzregion Südsachsen
Anlagenmanagement Plauen
Hammerstraße 68
08523 Plauen

Telefon: 03741-143768

E-Mail: Netzumstellung_Mittelsachsen@mitnetz-strom.de







Schöneck 21.08.2017